Unterwasserfotografie

Ich habe das Advanced Openwater Tauchbrevet und konnte schon mehr als 50 Tauchgänge auf der ganzen Welt einlogen. Natürlich durften auch auf diesen Tauch- und Schnorchelexkursionen meine Kamera nicht fehlen.

Meine Reise in die Unterwasserwelt:

Ausgangspunkt für diese Unterwasseraufnahmen ist Marsa Alam im Süden von Ägypten direkt am Roten Meer. Das Rote Meer ist für mich eine wunderbare Tauch- und Schnorcheldestination, bei jedem Tauchgang gibt es Neues zu sehen und zu entdecken. Natürlich durfte auch im Wasser meine Unterwasserkamera nicht fehlen. Mir ist es beim Tauchen und Schnorcheln mit der Kamera ein grosses Anliegen die Meeresbewohner nicht zu erschrecken und zu verteiben und am wichtigstens von allem, die Korallen nicht zu zerstören. Leider habe ich da schon erschreckendes von anderen Tauchern gesehen. Eine Koralle braucht Jahre um zu wachsen. Nur wer das Tauchen beherrscht und sich perfekt austarieren kann, kann auch gute Unterwasserfotos machen und in Augenhöhre mit den Meeresbewohner sein. Natürlich braucht es auch Geduld und ein quäntchen Glück, die gewünschten Fische anzutreffen und auf Fotos einfangen zu können. Ein sehr eindrückliches Erlebnis war für mich, als ich beim Schnorcheln vor dem Hausriff plötzlich von einer Gruppe von über 30 Delfinen umringt wurde. Diese sind sehr nahe zu mir gekommen und haben sich spielerisch in Pose geworfen. 

Meine Ausrüstung

Das Fotografieren Unterwasser ist nicht ganz mit der normalen Fotografie zu vergleichen, denn zum einen gilt das Augenmerk nicht immer dem besten Auschnitt und Motiv, sondern auch der Sicherheit und dem Tauchen. Die Ausrüstung ist auch um einiges umfangreicher und schwerer. Ein separater starker Blitz ist von Vorteil, denn je tiefer es hinunter geht, desto mehr Farben werden durch das Wasser gestreut. Auf 30 Meter tiefe sieht das menschliche Auge eine rote Tomate als blaue Kugel, und so ist sie auch auf dem Foto, wenn sie nicht von einer zusätzlichen Lichtquelle angestrahlt wird. Ein Tauchgang ist auch auf 60 Minuten begrenzt, zum Glück für die heutigen Kameraakus und Speicherkarten kein Problem mehr.

© Alle hier gezeigten Fotos unterstehen dem Urheberrecht von Jasmin Ilg, fotodesign-ilg. Die Fotos dürfen ohne ihr Einverständnis weder kopiert noch abgespeichert werden. Die Bilder und Bildrechte können aber käuflich ohne Wasserzeichen und in grosser Auflösung zu einem fairen Preis erworben werden. Zudem kann hier nur eine ganz kleine Auswahl an Fotos gezeigt werden. Jasmin Ilg hat noch viele viele weiteren Fotos, auch zu anderen Themen und Ländern und freut sich sehr über Ihre Anfrage.

Aktuelles

Die Filmvorführungen vom 21./ 22. März (Berlingen), 5. April (Salenstein), 19. April (Berlingen) und 10. Mai 2020 (Steckborn) werden auf Grund vom...

Fotoserie des Monats

In der aktuellen Frühlings Ausgabe des 4-Seasons Magazins von Transa sind Fotos und Erlebnisberichte von mir zu finden. Ich wurde von Tatonka nach...

Fotogalerien